top of page

Unternehmen, die die Vorteile von KI nutzen möchten, müssen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fit für die Zukunft machen. 

Fortbildungen zu KI spielen dabei eine Schlüsselrolle.

Seminare zu KI und Coding für Unternehmen

SCI.E.S.COM > Unternehmen > KI

Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt sich rasant weiter und hat bereits heute einen tiefgreifenden Einfluss auf die Geschäftswelt. Unternehmen, die die Vorteile von KI nutzen möchten, müssen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fit für die Zukunft machen. Fortbildungen zu KI spielen dabei eine Schlüsselrolle.

  1. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit:
    ​​KI bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Prozesse effizienter zu gestalten, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und ihre Kundinnen und Kunden besser zu verstehen. Fortbildungen zu KI vermitteln den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Wissen und die Fähigkeiten, die sie benötigen, um diese Potenziale zu nutzen und dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

     

  2. Förderung von Innovation:
    KI kann als Katalysator für Innovationen dienen. Fortbildungen zu KI inspirieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu, neue Ideen zu entwickeln und kreative Lösungen für Herausforderungen zu finden. So kann KI dazu beitragen, dass Unternehmen neue Märkte erschließen und sich von der Konkurrenz abheben.

     

  3. Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit: 
    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über die notwendigen Fähigkeiten in KI verfügen, sind motivierter und produktiver. Fortbildungen zu KI signalisieren den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass das Unternehmen in ihre Entwicklung investiert und ihre Zukunft ernst nimmt. Dies kann zu einer höheren Mitarbeiter*innenzufriedenheit und einer verstärkten Bindung an das Unternehmen führen.

     

  4.  Reduzierung von Risiken:
    Der Einsatz von KI birgt auch Risiken, z. B. im Bereich der Datensicherheit und Ethik. Fortbildungen zu KI sensibilisieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für diese Risiken und vermitteln ihnen das Wissen, wie sie damit umgehen können.

     

  5. Vorbereitung auf die Zukunft:
    KI wird in Zukunft eine noch größere Rolle in der Geschäftswelt und in unserer Gesellschaft spielen. Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute auf die Zukunft vorbereiten, sind besser gerüstet, um die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation zu meistern.

Damit die KI tut was wir wollen - Seminare für Coding

Digitale Kompetenzen, zu denen auch Coden gehört, sind  wie Lesen und Schreiben in der Welt von morgen. Schon jetzt leben wir in einer immer stärker digitalisierten und vernetzen Gesellschaft und diese Entwicklung steht erst am Anfang. Der stetige Ausbau von Coding-Kompetenzen geht auch mit der Weiterentwicklung von Problemlösungskompetenzen einher und schult das logische und vernetzte Denken, die Konzentrationsfähigkeit, Kreativität und die Medienkompetenz und hilft Ihnen dabei zu lernen, Probleme aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Inhalte unserer Seminare sind so gestaltet, dass es Ihnen möglich ist, genau diese Kompetenzen zu erlernen und zu trainieren.

Schon mit grundlegenden Programmierkenntnissen lassen sich viele Prozesse im Berufsalltag automatisieren. Mit unserem Grundlagenkurs in Python fangen Sie ganz von vorne an und lernen, eigene Skripte und kleine Programme in Python zu schreiben.

Unsere Seminarschwerpunkte

Grundlagen der KI
Entdecke die Welt der KI: Unser Grundlagenseminar vermittelt praxisnahes Wissen kompakt und aktuell!

Trend oder Revolution? KI ist heute allgegenwärtig, aber ehrlich, nutzen Sie diese Technologien schon im beruflichen Alltag? Dieses Seminar zielt darauf ab ein allgemeines Verständnis für die neuen KI-Systeme und die damit aufgekommenen Konzepte und Fachbegriffe zu entwickeln. Sie bekommen einen ersten umfassenden Einblick in die Grundlagen künstlicher Intelligenz auf Basis ausgewählter Anwendungsfälle und Einsatzgebiete. Außerdem werfen wir einen Blick auf ethische Fragen und vermitteln Ihnen ein Verständnis für eine verantwortungsvolle KI-Nutzung. Nach Absolvierung des Kurses kennen Sie die gängigen KI-Systeme und die heute verbreitetsten Anwendungen und können so richtig durchstarten.

Inhalt

  • Grundlagen zu KI-Systemen

  • Sprachmodelle und deren Grenzen

  • Ethik und verantwortungsvolle Nutzung

Vorrausetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, Vorkenntnisse zu KI sind nicht erforderlich. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an interessierte Personen, die sich über das Thema KI und deren Anwendungsgebiete informieren wollen.

Dauer: 4 Stunden

KI-Anwendungen: Tools für das Marketing
Boosten Sie Ihr Marketing mit KI! Unser Seminar bietet praxisnahe Einblicke für effektivere Kampagnen.

Aufbauend auf dem Kurs „Einführung in die KI“ stehen hier verschiedene KI-basierte Tools für die praktische Arbeit im Fokus. Die Generierung von Texten, Bilden und Videos mithilfe einer KI verspricht eine große Arbeitserleichterung und auch Kosten- und Aufwandsreduktion, insbesondere für das Marketing. In diesem Kurs werden wir verschiedene KI-gestützte Systeme kennenlernen und deren Handhabung selbst ausprobieren. Ziel ist es, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem Kurs gezielt das richtige Tool auswählen, damit der nächsten erfolgreichen Kampagne nichts mehr im Weg steht.

Inhalt

  • KI-gestützte Tools für das Marketing

  • Generierung von gezielten Texten, Bildern und Videos für Kampagnen

  • Rechtliche Fragen zum Urheberrecht

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, empfohlen ist der vorherige Besuch eines KI-Grundlagenseminars. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an interessierte Personen, die sich über das Thema KI und deren Anwendungsgebiete informieren wollen.

Dauer: 8 Stunden

Gemini, Perplexity, Sora, Gamma & Co - Ausgewählte KI-Tools für die praktische Arbeit
Wir bieten praxisorientierte Einblicke in die neuesten KI-Technologien. Starten Sie Ihre Reise jetzt!

Es vergeht keine Woche in der nicht neue Tools auf der Basis von KI-Modellen veröffentlicht werden. Dabei kann es leicht passieren den Überblick zu verlieren. Damit Ihnen das nicht passiert, gibt es dieses Seminar! So versteckt sich beispielsweise hinter Google Gemini (als Nachfolger von Bard) das Äquivalent zu ChatGPT von OpenAI. Perplexity verspricht ein neues Erlebnis der Webrecherche, Sora wird Ihnen die Erstellung von qualitativ hochwertigen Videos einfacher als jedes andere Tool machen, mit Gamma können Sie dank der KI Präsentationen in wenigen Sekunden erstellen und Devin könnte bald Ihr Coding-Team ergänzen. Nach diesem Seminar kennen Sie die neusten KI-Technologien und wissen genau, welche Tools Ihnen das praktische Arbeiten in einem professionellen Kontext einfacher machen könnten.

Inhalt

  • Gemini

  • Perplexity

  • Sora

  • uvm.

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, empfohlen ist der vorherige Besuch eines KI-Grundlagenseminars. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an interessierte Personen, die sich über das Thema KI und deren Anwendungsgebiete informieren wollen.

Dauer: 4 Stunden

Prompt Engineering - So holen Sie alles aus Ihren KI-Systemen raus
Entfesseln Sie Ihre Kreativität mit Prompt Engineering - Effektive Strategien für innovative Lösungen

Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Große Sprachmodelle wie Gemini von Google oder GPT von OpenAI können Text generieren, Sprachen übersetzen, verschiedene Arten von kreativen Inhalten schreiben und Ihre Fragen auf informative Weise beantworten. Um die volle Leistungsfähigkeit dieser KI-Modelle zu nutzen, ist es jedoch wichtig, sie richtig anzusteuern. Hier kommt Prompting ins Spiel. Prompting ist die Kunst, der KI klare und präzise Anweisungen zu geben, damit sie die gewünschten Ergebnisse erzielt.

Inhalt

  • Was ist ein Prompt?

  • Welche Arten von Prompts gibt es?

  • Was ist Prompt-Engineering?

  • Wie werden gute Prompts geschrieben?

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, empfohlen ist der vorherige Besuch eines KI-Grundlagenseminars. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an interessierte Personen, die sich über das Thema KI und deren Anwendungsgebiete informieren wollen.

Dauer: 4 Stunden

Bilder mit der KI erstellen und bearbeiten
Erwecken Sie kreativen Ideen mit KI-gestützter Bildgestaltung zum Leben.

In diesem Seminar steht die Nutzung generativer KI-Systeme zur Erstellung und Bearbeitung von Bildern im Vordergrund. Sie werden die gängigen Systeme kennenlernen und erste eigene Designs entwerfen. Durch die Verwendung von KI lassen sich Aufgaben, die früher viele Stunden in Anspruch genommen haben,  in wenigen Minuten erledigen. Ihrer Kreativität sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt.

Inhalt

  • Gängige KI-Systeme für den grafischen Bereich

  • Praktische Erprobung 

  • Rechtliche Aspekte

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, empfohlen ist der vorherige Besuch eines KI-Grundlagenseminars. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an interessierte Personen, die sich über das Thema KI und deren Anwendungsgebiete informieren wollen.

Dauer: 4 Stunden

Texte mit der KI erstellen und bearbeiten
Texte von der KI! Erledigen Sie in Sekunden, was sonst Stunden über Stunden dauerte.

In diesem Seminar steht die Nutzung generativer KI-Systeme zur Erstellung und Bearbeitung von Texten im Vordergrund. Sie werden die gängigen Systeme kennenlernen und von der Suche bis zur Aufbereitung von Informationen KI einsetzen. Egal ob nur für ein Brainstorming oder einen Werbetext, Sie werden die KI nicht mehr missen wollen.

Inhalt

  • Gängige KI-Systeme zur Texterstellung

  • Fake News in KI-Texten

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, empfohlen ist der vorherige Besuch eines KI-Grundlagenseminars. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an interessierte Personen, die sich über das Thema KI und deren Anwendungsgebiete informieren wollen.

Dauer: 4 Stunden

Programmieren mit Python - Grundlagenkurs
Weil die Zukunft als Code geschrieben wird.

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen von Python und können diese anschließend in Ihren Arbeitsalltag einbauen. Zahlreiche Übungsaufgaben ergänzen den Kurs und erlauben es so, sich rasch in die Syntax und Eigenschaften einer der heute mächtigsten Programmiersprachen der Welt einzuarbeiten.

Inhalt

  • Installation

  • Grundlegende Konzepte der Programmiersprache

  • Syntax

  • Variablen, Datentypen und Operatoren

  • Listen, Tupel, Sets und Dictionaries

  • Bedingungen und Schleifen

  • Funktionen

  • Ausgewählte Module

  • Dateioperationen

  • Stringbearbeitung

  • Fehlerbehandlung

  • Grundlagen der OOP (objektorientierten Programmierung)

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, spezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein eigener Laptop oder ein Notebook ist erforderlich.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen in der Programmierung.

Dauer: 40 Stunden (davon 20 Stunden als Präsenzkurs und 20 Stunden im blended learning Format)

Laufende inhaltliche Anpassungen!

Unsere Seminare werden kontinuierlich an die neuesten Entwicklungen im Bereich KI angepasst. Dadurch stellen wir sicher, dass unsere Seminare stets aktuell sind und Sie bestens für die Herausforderungen der modernen Zeit vorbereitet sind. 

Ihr Trainer
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir sind Mo-Fr, 8:00-17:00 Uhr für Sie da.

Mag. Dr. Johannes Leitner, CMC
Dr. Johannes Leitner ist promovierter Astrophysiker, Unternehmensberater und seit vielen Jahren auch in der universitären Lehre an verschiedenen Universitäten und Pädagogischen Hochschulen im In- und Ausland tätig. Themen wie Informatik, KI und Programmierung begleiten ihn bereits seit seiner Kindheit. In seinen Seminaren stehen Theorie und Praxis im Gleichgewicht und der persönliche Erwerb und Ausbau von Kompetenzen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist ihm ein Herzensanliegen.

Hier befindet sich ein Foto von dem Vortragenden Mag. Dr. Johannes Leitner

KI-Tools zum Ausprobieren

Hier befindet sich ein Logo von der KI "ChatGPT"

ChatGPT

Hier befindet sich ein Logo von der KI "Gemini"

Gemini

Hier befindet sich ein Logo von der KI "Perplexity"

Perplexity

Hier befindet sich ein Logo von der KI "Gamma"

Gamma

bottom of page